Trustly casinos

Projekthilfe Gambia startet Hilfsaktion und Spendenaufruf für Ukraine

** Update Spendenstand: 58.011,33 Euro (04.05.2022/08:00 Uhr)**

Die Projekthilfe Gambia startet einen Spendenaufruf und eine Hilfsaktion für ein Krankenhaus in Lwiw/Lemberg in der Ukraine.

Putins Krieg gegen die Ukraine ist ein völkerrechtswidriger Krieg, der keine Rücksicht auf die Zivilbevölkerung nimmt. Mehr als 12.000 Zivilisten wurden getötet, 61 Krankenhäuser wurden beschossen. In Mariupol wurde eine Geburts- und Kinderklinik zerstört, 17 Mitarbeiter wurden teils schwerstverletzt.

Der Krieg hat schon jetzt unermessliches Leid verursacht. Millionen Menschen sind auf der Flucht. Die Situation in der Ukraine selbst ist katastrophal. Die schrecklichen Schilderungen, Videos und Fotos von der Lage der Zivilbevölkerung in der Ukraine sind kaum zu ertragen. Wir sind erschüttert und wollen etwas tun.

Der Vorstand der Projekthilfe Gambia hat eine Hilfsaktion für die Ukraine beschlossen. Unsere Satzung ermöglicht eine solche Aktion. Projekthilfe-Chef Matthias Ketteler hat am polnisch-ukrainischen Grenzübergang Dolhobyczow bereits zwei Wagenladungen voller Lebensmittel und Hygieneartikel persönlich an Hilfsorganisationen übergeben.

Jetzt organisieren wir eine große Hilfslieferung mit Medikamenten, chirurgischen Hilfsmitteln etc. für das größte Krankenhaus in Lwiw (Львів, Lemberg), das „Lviv Clinical Hospital of Emergency Medical Care“.

Krankenhaus-Direktor Oleg Samchuk schreibt uns: „Unsere Ärzte hier arbeiten Tag und Nacht. Der Westen der Ukraine ist noch weitgehend von Kriegshandlungen verschont. Wir müssen aber auch hier immer wieder bei Fliegeralarm in den Schutzraum. Viele verletzte Soldaten und Zivilisten werden in die Region Lwiw gebracht. Wir hoffen auf Ihre Unterstützung, damit wir die vielen Verletzten gut medizinisch behandeln können. Bitte warten Sie nicht zu lange mit Ihrer Unterstützung.“ Der ganze Brief | hier |

Wenn Sie wissen möchten, was für Materialien wir von Ihren Spenden beim Medikamentenhilfswerk action medeor kaufen werden – die Liste, die wir aus Lwiw bekommen haben, finden Sie | hier |

Unsere herzliche Bitte: unterstützen Sie unsere Hilfsaktion mit Ihrer Spende.

Spenden (bitte keine Sachspenden!) nehmen wir entgegen

  • über unsere Webseite | hier |. Bitte markieren Sie die dritte Spendenmöglichkeit „Ich möchte die Arbeit der Projekthilfe Gambia e.V. durch eine Spende unterstützen“. Im weiteren Verlauf können Sie als Verwendungszweck „Ukrainehilfe“ eintragen.
  • als Direkt-Überweisung auf unser Spendenkonto bei der Sparkasse Hattingen, Konto-Nr. 50963, BLZ 43051040, IBAN DE20 4305 1040 0000 0509 63        oder
  • Scannen Sie einfach den untenstehenden QR-Code mit der Banking-App auf Ihrem Smartphone. Kontonummer und Verwendungszweck sind bereit eingetragen. Falls Sie eine Spendenbescheinigung benötigen, geben Sie bitte Ihre Anschrift an.

qr-code-Spende-Überweisung-Ukraine-Hilfe

 

 

 

 

 

 

 

 

Wenn Sie Flüchtende aus der Ukraine privat aufnehmen können, registrieren Sie sich bitte hier: https://www.unterkunft-ukraine.de/

Wir danken Ihnen und Euch ganz herzlich für die Unterstützung.

 

Ihre/Eure Projekthilfe Gambia e.V.  

Der Vorstand

Matthias Ketteler, Frank Heuer, Ulfert Engelkes, Jürgen Heuer, Rieke Wiese

Ulfert

Filmmaker, Journalist, Freelancer, Video Journalist

Das könnte dich auch interessieren …