Jahaly

8893

Informationen über das Dorf Jahaly

Jahaly ist ein Dorf wie viele in Gambia und ist doch etwas ganz Besonderes. Jahaly ist der Standort unserer Projekte: die Buschklinik („Jahaly Health Centre“), der Jahaly/Madina Kindergarten mit Vorschule und weitere Projekte unserer Hilfe zur Selbsthilfe. Damit hat Jahaly eine für gambische Verhältnisse bislang einmalige Bedeutung und für die Menschen in der Region einen hohen Stellenwert. Jahaly liegt auf der Südseite des Flusses Gambia direkt an Gambias wichtigster Fernstraße, der South Bank Road.

Jahaly ist ein typisches westafrikanisches Dorf und besteht aus etwa einhundert Compounds. Diese afrikanischen Wohnanlagen setzen sich zusammen aus einem Hauptgebäude und  mehreren Nebenhäusern oder -hütten, in denen teilweise bis zu fünfzig Personen leben. Als Baumaterialien dienen gebrannte Lehmziegel und Stroh zur Dacheindeckung.

Die etwa 2.000 (letzte Volkszählung 2003: 1.700) Bewohner Jahalys sind vorwiegend Bauern, die ihre Äcker bestellen und kleine Rinderherden unterhalten. Die Rinder dienen der Bevölkerung lediglich als Milch- und Fleischlieferanten, als Zug- oder Lasttiere werden sie nicht eingesetzt.

Bis zur Eröffnung der Buschklinik im Jahr 1991 war die medizinische Versorgung gerade in dem Gebiet um Jahaly katastrophal. Von Jahaly aus sind es ca. 270 km bis zur gambischen Hauptstadt Banjul. Mit dem Auto benötigt man etwa drei bis vier Stunden, um das für Gambia wichtigste medizinische Versorgungszentrum zu erreichen. Das nächste Regional-Krankenhaus befindet sich im Ort Bansang, ca. vierzig Kilometer östlich von Jahaly Uns mögen diese Entfernungen relativ gering erscheinen. Für einen Kranken jedoch, der diese Strecke zu Fuß oder mit einem Buschtaxi in extremer Hitze zurücklegen muss, ist dies nahezu unmöglich.

Dies waren einige offizielle Informationen in knapper Form. Einen sehr detaillierten Eindruck über das tägliche Leben in Jahaly vermittelt dieser Bericht von Hanna Lohmann, die im Jahr 2006/2007 nach ihrem Abitur mehrere Monate als Praktikantin in Jahaly verbrachte. | mehr |.

Ergebnisse der letzten Volkszählung in Jahaly und im Nachbardorf Madina aus dem Jahr 2003 sowie die statistische Informationen zum Stand der Alphabetisierung in diesen beiden Dörfern finden Sie | hier |.

Mehr Informationen zu Gambia | hier |

Video: Umweltfreundliche Herde für Jahaly

Facebook Buschklinik

20170313_Titelbild-Facebook-Buschklinik

Bitte folgt der Buschklinik bei Facebook | hier |